Studienbegleitende Seminare

Buchführung: Vorbereitungstraining auf das Studium der Wirtschaftswissenschaft und -informatik

Wer Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsinformatik studieren möchte, braucht Know-how in Sachen Buchführung. Eventuell vorhandene Defizite gleicht dieses Vorbereitungstraining aus: Die Studierenden in spe machen sich vertraut mit den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und Begrifflichkeiten wie Inventur, Inventar und Bilanz. Zudem üben sie sich anhand klassischer Geschäftsfälle in Buchungen.

Zeiten und Orte (Änderungen möglich):

abends/samstags
Aachen | Berlin | Duisburg | Essen | Frankfurt a. M. | Hamburg | Hannover | Köln | Leipzig | Mannheim | München | Neuss | Nürnberg | Siegen | Stuttgart
Neue Termine in Planung.
Voraussichtlich drei Abende, jeweils von 18:00 - 21:15 Uhr. Die Vorbereitung findet jeweils kurz vor Semesterbeginn statt, für den Beginn des Sommersemesters im Februar, für den Beginn des Wintersemesters im August.
Bochum
Am 28.07., 31.07., und 02.08. jeweils von 18:00 bis 21:15 Uhr

Voraussetzungen:

Das Vorbereitungstraining Buchführung eignet sich sowohl für Studierende mit einer kaufmännischen Ausbildung, die ihr Wissen auffrischen möchten, als auch für Studierende ohne kaufmännische Ausbildung, die sich vor Beginn der ersten Vorlesungen entsprechendes Grundlagenwissen aneignen wollen.

Dauer:

3 Tage

Seminar-/ Lehrgangsgebühr:

120 Euro

Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Bilanz
  • Inventur
  • Inventar
  • GuV-Konto  
  • Buchungssätze
  • Aktiv-/Passivkonten

Wir beraten Sie gerne
0800 6 95 95 95 (gebührenfrei)
beratung@fom-iom.de

Vorbereitungstraining Buchführungswesen

Downloads: Flyer Anmeldung