Studienbegleitende Seminare

Marketingmanagement

Im heutigen Geschäftsleben werden große Erwartungen an Marketingabteilungen gestellt. Neben den klassischen Aufgaben der Absatzwirtschaft übernimmt das Marketing in Unternehmen zunehmend die Rolle des innovativen und vorausschauenden Impulsgebers. Diese Kombination aus komplexen Aufgaben und hohem Erwartungsdruck führt jedoch mitunter zu überhasteten Entscheidungen und Marketingzielen: Trends werden ungeprüft übernommen und auf eine Weise adaptiert, die nicht zum Unternehmen oder zur Branche passt. Das Seminar Marketingmanagement soll helfen, diese Missstände abzumildern – und gleichzeitig deutlich machen, was „richtiges“, sorgsam geplantes und durchgeführtes Marketing zu leisten imstande ist. Die Teilnehmer lernen verschiedene Ansätze der Marketingtheorie kennen und beschäftigen sich auch mit der Frage, wie diese in der Praxis umgesetzt werden können. Was sind konkurrenzbasierte Marketingstrategien, wie funktionieren abnehmerorientierte Strategien? Worauf ist im Dienstleistungsmarketing zu achten? Wie wirkt sich das Konsumverhalten auf die Vermarktung aus, und welche Spielregeln gelten beispielsweise im B2B-Marketing? Diese und weitere Fragen werden im Seminar erörtert.

Zeiten und Orte (Änderungen möglich):

Blockmodell
Essen
Vom 07.08. bis zum 11.08.2017 jeweils von 08:30 - 15:45 Uhr

Voraussetzungen:

Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen

Dauer:

5 Tage

Seminar-/ Lehrgangsgebühr:

145 Euro

Förderung:

Es bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungsschecks oder der Bildungsprämie. Weitere Informationen unter bildungsscheck.nrw.de

Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

  • Ansätze der Marketingtheorie
  • Marketingstrategien (u.a. konkurrenz- und abnehmerbezogene Strategien)
  • Dienstleistungsmarketing
  • B2B-Marketing
  • Konsumverhalten
Wir beraten Sie gerne
0800 6 95 95 95 (gebührenfrei)
beratung@fom-iom.de

Informationen und Beratung

Annika Pototzki
Annika Pototzki
Ansprechpartnerin Studienbegleitende Seminare - Verhaltensökonomik

Tel.: 0201 81004-363
E-Mail: annika.pototzki@fom-iom.de