Studienbegleitende Seminare

Vorbereitungs-Semester auf das Ingenieur-Studium

Den Start in ein ingenieurwissenschaftliches Studium zu erleichtern - das ist die Zielsetzung dieses Vorbereitungs-Semesters. In fünf Monaten frischen die Teilnehmer ihr mathematisches und physikalisches Grundwissen auf und trainieren Funktionen und Techniken, die sie ab dem ersten Semester verlässlich beherrschen müssen. Auf der Agenda stehen u.a. mathematische Gleichungen und Gleichungssysteme, Grundfunktionen der Analysis, Grundlagen der Kinematik sowie der Vektorrechnung.

Zeiten und Orte (Änderungen möglich):

abends/samstags
Bremen | Dortmund | Düsseldorf | Essen | Frankfurt a. M. | München | Nürnberg | Siegen
Neue Termine in Planung.
Beginn im März eines jeden Jahres. Vorlesungszeiten voraussichtlich jeweils 2 x wöchentlich abends von 18:00 - 21:15 Uhr und ca. 14-täglich samstags von 8:30 - 15:15 Uhr.

Voraussetzungen:

Keine besonderen Voraussetzungen. Das Vorbereitungs-Semester auf das Ingenieur-Studium ist aber ein "Muss" für Meister, Techniker und Facharbeiter (nur in NRW) und gut geeignet für alle, die ihre mathematischen und physikalischen Kenntnisse in Vorbereitung auf ein Ingenieur-Studium auffrischen wollen.

Dauer:

ca. 5 Monate

Seminar-/ Lehrgangsgebühr:

750 Euro, zahlbar in 5 Monatsraten à 150 Euro

Förderung:

Es bestehen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Bildungsschecks oder der Bildungsprämie. Weitere Informationen unter bildungsscheck.nrw.de

Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

Mathematik

Grundrechenregeln

  • Bruchrechnung (insbesondere Prozentrechnung)
  • Rechnen mit Bruchtermen
  • Algebraische Umformung (insbesondere Klammerregeln)
  • Binomische Formeln
  • Potenzieren und Radizieren
  • Logarithmengesetze
  • Analyse des Aufbaus von Termen


Technik des Gleichungskalküls

  • Lineare und quadratische Gleichungen
  • Bruchgleichungen
  • Lineare Gleichungssysteme bis zu Ordnung 3
  • Betragsgleichungen und -ungleichungen
  • Lösbare Grundtypen für Wurzel-, Exponential- und logarithmische Gleichungen


Grundstrukturen

  • Einfache logische Strukturen und Mengensprache
  • Abbildung, Invertieren 
  • Kenntnisse zu den Zahlenbereichen


Geometrie

  • Umrechnung von Einheiten
  • Geometrie des Dreiecks, des Kreises, des Raumes
  • Berechnung von Flächeninhalten 
  • Satzgruppe des Pythagoras
  • Trigonometrische Beziehungen im Dreieck mit Anwendungen
  • Sinus- und Cosinussatz


Grundfunktionen der Analysis

  • Geraden
  • Parabeln
  • Polynome mit Faktorierungskalkül
  • Gebrochen rationale Funktionen
  • Grundvorstellung über Wurzel-, Exponential- und Logarithmus-Funktionen
  • Trigonometrische Funktionen mit ihren Beziehungen untereinander


Grundlagen der Infinitesmalrechnung

  • Sekanten-/Tangetensteigung
  • Einfache Ableitungsregeln
  • Hoch- und Tiefpunkte
  • Einführung in die Kurvendiskussion
  • Stammfunktion
  • Flächeninhaltsfunktion
  • Grundintegrale


Komplexe Zahlen

  • Grundbegriffe
  • Trigonometrische und Exponentialform
  • Grundrechenarten
  • Anwendungen


Physik

Grundlegende Arbeitsweise der Physik

  • Phänomene in der Natur
  • Von der Hypothese zum Gesetz/zur Theorie
  • Einheitensysteme


Grundlagen der Kinematik

  • Begriffe und Bezugssysteme
  • Position, Weg, Strecke
  • Geschwindigkeit, Beschleunigung
  • Translation 
  • Schiefer Wurf
  • Rotation
  • Überlagerte Bewegung


Grundlagen der Vektorrechnung

  • Grundbegriffe, Definitionen
  • Addition und Subtraktionen von Vektoren
  • Skalar- und Vektorprodukt
Wir beraten Sie gerne
0800 6 95 95 95 (gebührenfrei)
beratung@fom-iom.de

Vorbereitungs-Semester Ingenieurstudium

Downloads: Anmeldung Flyer